Mobile version of site currently unavailable due to server maintenance.

Please try again later or visit the desktop site.

Glokales Leben in Neukölln
Ein Projekt von Campus Cosmopolis

info@cc-glokal.de

Unsere nächsteVeranstaltung:

04.07.2020, 14:30 Uhr

Kiezspaziergang zu Gemeinschaftsgärten in Neukölln

Wo: Kiezkapelle

08.07.2020

Kiezspaziergang: Gemeinschaftsgärten in Neukölln

Wie können in urbanen Strukturen Gemeinschaftsgärten entstehen? Wie funktioniert ein selbstorganisierter Garten in der großen Stadt Berlin? Sind alle Menschen eingeladen gemeinsam den Garten zu nutzen? Was tragen Gemeinschaftsgärten zu einem ökologischen Klima der Stadt bei?
Am Samstag haben wir gemeinsam den Prinzessinengärten und den Allemende-Kontor erkundet, über die Entstehung der Gärten, ihre Organisationsstrukturen und Ziele gesprochen. Vielen Dank an die wunderbaren Gastgeber*Innen!

How can community gardens be created in urban structures? How does a self-organised garden work in the big city of Berlin? Are all people invited to use the garden together? How do community gardens contribute to an ecological climate in the city?
On Saturday, we explored the Prinzessinengarten Kollektiv Neukölln and the Allemende-Kontor together and talked about the creation of gardens, their organisational structures and goals. Many thanks to the great hosts!

كيف تنشأ الحدائق الإشتراكية في المجتمعات المدنية؟ كيف تعمل حديقة ذاتية التنظيم في مدينة كبيرة مثل برلين؟ هل من الممكن أن تكون تلك الحدائق مفتوحة للإستخذام من قبل الجميع؟ ما دور هذة الحدائق على الصعيد البيئي في المدينة؟
في يوم السبت تعرفنا على حدائق زراعية في برلين Prinzessinengärten Allemende-Kontor
كل الشكر للمضيفين الرائعين.


26.06.2020

Glokaler Kochsalon mit Solafa - A taste like home!

Den dritte glokalen Kochsalon mit Solafa werden wir euch wieder als Video bereitstellen. Wir hätten gerne mit euch gekocht, aber aufgrund der Corona-Pandemie wollen wir damit noch vorsichtig sein - für euch, für uns, für alle! Dafür könnt ihr durch das Video mit uns kochen, egal wo ihr seid!
Später findet ihr alle Rezepte in einem Kochbuch, das wir hier zum Download bereitstellen werden.

The third glocal cooking salon with Solafa will be available as a video again. We would have loved to cook with you, but due to the Corona pandemic we want to be careful with this - for you, for us, for everyone! Therefore you can cook with us through the video, no matter where you are!
Later you will find all the recipes in a cookbook, which we will make available for download here.

نحن نهيئ مشروع سلافا الثالث للطهي كفديو, لكي تستطيعون الطهي معنا من بيوتكم. كانت رغبتنا أن نكون سوية في هذا المشروع و لكن بسبب جائحة كورونا, نريد أن نكون حزرين من أجل سلامة الجميع!
في وقت لاحق ستجدون جميع الوصفات في كتاب الطبخ, التي سنوفرها هنا.


10.06.2020

Glokaler Kochsalon mit Ghiyas - Himmel auf Erden

Der zweite Kochsalon „Himmel auf Erden“ im März musste aufgrund der Coronapandemie leider ausfallen. Nun haben wir diesen im kleinen Kreis nachgeholt und werden euch nächste Woche das Rezept für Ghiyas Lieblingsgerichte "Almojadara" und "Pasingan Makmur" als Video bereitstellen. So könnt ihr mit uns kochen, wo immer ihr auch seid!
Später werdet ihr alle Rezepte in einem Kochbuch finden, das wir hier zum Download bereitstellen werden.

P.S. Wir passen unsere Aktivitäten stetig an die aktuellen Entwicklungen an und wägen ab, ob wir kleinere Workshops zeitnah wieder analog, aber mit wenigen Teilnehmenden durchführen.

تم إلغاء مشروع الطهي الثاني ( السماء على الأرض ) في آذار بسبب وباء كورونا, لقد أنجزنا المشروع ضمن مجموعة صغيرة, وسنقدم لكم في الأسبوع القادم عبر الفديو وصفة غياث لكل من أطباق: الباذنجان المكمور و المجدرة, لكي تستطيعون الطهي معنا من بيوتكم.
في وقت لاحق ستجدون جميع الوصفات في كتاب الطبخ, و التي سنوفرها على صفحتنا للتحميل.
ملاحظة. نعمل على تكييف أنشطتنا مع التطورات الحالية و ننظر فيما إذا كنا سنعيد تلك الانشطة في الوقت المناسب على شكل مجموعات صغيرة.


03.06.2020

Campus Climate Podcast Folge 2

Mit Sybille Bauriedl sprechen wir über Klimagerechtigkeit, aktivistische Bewegungen, land-grabbing, eurozentristische Klimaschutzpolitik und lernen verschiedene Bündnisse und Akteuer*Innen aus Klimagerechtigkeitsbewegungen kennen.

Shownotes:

Kenias Friedensnobelpreisträger:
Wangari Maathai, 2004 für Demokratiebewegung, Frauenbewegung und Regeneration des Grundwasserspiegels
Richard Odingo, 2007 als Vice-President und Mitbegründer des IPCC
Vandana Shiva: Engagement in den Bereichen Umweltschutz, biologische Vielfalt, Frauenrechte und Nachhaltigkeit. 1993 der Right Livelihood Award (inoffiziell auch Alternativer Nobelpreis genannt) . Mitglied des Club of Rome und der Internationalen Organisation für eine Partizipatorische Gesellschaft (IOPS).

Aktivistische Bewegungen:
La Via Campesina: Protest gegen Landenteignung für „Grüne Landwirtschaft“ in Südamerika
Chipko-Bewegung : gegen Abholzungen für industrielle Nutzung in Indien 1970er
Green Belt Movement: Bewegung für Waldschutz und Aufforstung für lokale Ernährungssicherung in Kenia seit 1977
PACJA, Panafrican Climate Justice Alliance: Unterstützung von internationalem Klimaschutzdialog aus afrikanischer Perspektive
No REDD in Africa Network: Vernetzung gegen Vertreibung für Waldschutz und Aufforstung und REDD-Flüchtlinge, gegen Privatisierung von Flächen, Wald und Luft.

Literaturtipps:
La Via Campesina: Protest gegen Landenteignung für „Grüne Landwirtschaft“ in Südamerika
Chipko-Bewegung : gegen Abholzungen für industrielle Nutzung in Indien 1970er
Green Belt Movement: Bewegung für Waldschutz und Aufforstung für lokale Ernährungssicherung in Kenia seit 1977
PACJA, Panafrican Climate Justice Alliance: Unterstützung von internationalem Klimaschutzdialog aus afrikanischer Perspektive
No REDD in Africa Network: Vernetzung gegen Vertreibung für Waldschutz und Aufforstung und REDD-Flüchtlinge, gegen Privatisierung von Flächen, Wald und Luft.

Hier noch ein Hörtipp zum Thema "Patriarchat im Klimawandel" mit Sybille Bauriedl.

0:00/60:53

22.05.2020

Campus Climate Podcast - Folge 1

Klimawandel – was ist das? Gab es das schon immer? Welche Regionen tragen am meisten zum Klimawandel bei und wo sind die Auswirkungen am stärksten? Wann fällt es uns selbst leicht oder schwer sozial-ökologisch nachhaltig zu leben? Und welche Themen erwarten euch sonst noch in dieser Podcast-Reihe?

Shownotes:

Co2-Rechner mit denen du deinen ungefähren Co2-Verbrauch berechnen kannst:
Fußabdruck-Rechner von Brot für die Welt
CO2-Rechnes des Bundes Umweltamtes
WWF Klimarechner
Fußabdruck-Rechner des österreichischen Ministeriums für Klimaschutz

Durchschnittliche Pro-Kopf-Emissionen in Deutschland:
Ein durchschnittliches Klimaschwein

Carbon Majors Report 2017 (100 Unternehmen sind für circa 71 Prozent der weltweiten Co2-Emissionen verantwortlich):
Carbon Majors Report 2017

The Carbon Map: https://www.carbonmap.org/

0:00/22:50