Mobile version of site currently unavailable due to server maintenance.

Please try again later or visit the desktop site.

Glokales Leben in Neukölln
Ein Projekt von Campus Cosmopolis

info@cc-glokal.de

Unsere nächsteVeranstaltung:

14.08.2020, 10:00 Uhr

Fahrradkurs

Wo: Tempelhofer Feld

25.01.2020

Review: Kleidertauschparty

Oft haben wir in unseren Schränken überschüssige, alte Kleidung: Weil die Hose zu kurz geworden ist, das T-Shirt eingelaufen, wir das eine Kleid nicht mehr brauchen oder uns in dem entsprechenden Stück nicht mehr wohlfühlen. Trotzdem ist die Kleidung noch in einem guten Zustand – nur wohin damit? In Deutschland werden mehr als 1,5 Milliarden Textilien pro Jahr abgegeben, der Großteil wird weggeschmissen und nur etwa zwei bis drei Prozent der noch tragbaren Kleidung landen in hiesigen Secondhand-Läden. Große Handelsketten produzieren währenddessen stetig neue Ware – häufig unter unfairen Arbeitsbedingungen und mit hohem Ressourcenverbrauch. Ein guter Grund unsere alte in neue Kleidung umzuwandeln, weiterzugeben und zu tauschen. Es war schön eure Tauschfreude zu sehen!

NÄCHSTE KLEIDERTAUSCHPARTY: Juni 2020!

Was passiert mit den übrig gebliebenen Klamotten? Die gehen Ende Februar mit Syrienhilfe e.V. nach Syrien.

Fotos by Julia Grüßing

غالبًا ما يكون لدينا فائض من الملابس القديمة في خزائننا: البنطال أصبح قصيرا جدا، أو أن القميص مع مرور الوقت أصبح أصغير، لم نعد بحاجة إلى هذا الثوب أو إِنَّهُ يشعرنا بعدم اللإرتياح.
و مع ذلك, لا تزال الملابس في حالة جيدة- الى أين؟ في ألمانيا, يتم كل عام بيع أكثر من 1,5 مليار قطعة من المنسوجات, ويتم رمي الجزء الأكبر منها (نفايات) و ينتهي الأمر من 2 إلى 3 % فقط في متاجر الثياب المستعملة. تنتج وكالات الألبسة الكبرى دائما بضائع جديدة - عادة يتم إنتاج البضائع في ظروف عمل غير عادلة و مع استهلاك كبير للموارد.
تحويل ملابسنا القديمة إلى جديدة, و اهداء الملابس أو تبادلها. كان من الجميل رؤية فرحة التبادل!
حفل التبادل القادم في حزيران 2020
ماذا يحدث بالملابس المتبقية؟ يتم التبرع بهم للسوريين في سوية نهاية شهر شباط عن طريق جمعية مساعدة سورية.

المصور جوليا غروسينغ


13.12.2019

Schillernde Winterfeier - Auftakt Campus Climate Cafè

KIEZKAPELLE FÜR ALLE!

Am 13.12.2019 fand das Auftaktfest des Campus Climate Café statt. Gemeinsam mit dem QM-Projekt „Raumkoordination im Schillerkiez“ (EvFBS) haben wir die Kiezkapelle mit einem Winterfest eingeweiht. Die Wanderausstellung „Kiezköpfe“, ein Gemeinschaftsprojekt von Interkular und der Schillerwerkstatt, feierte Vernissage. Projektvorstellungen, Suppe, Livemusik, über 100 Gäste, Tanz und gute Stimmung machten den Abend zu einem feierlichen Projektauftakt und Einzug in die Kiezkapelle.

Fotos by Julia Grüßing


24.11.2019

DIY-Workshop: Seifen sieden

Am vergangenen Sonntag fand unser erster DIY-Workshop im Rahmen des Projekts CAMPUS CLIMATE CAFÉ – GLOKALES LEBEN IN BERLIN NEUKÖLLN statt. Ein schöner Auftakt, der uns zum Nachbarschaftstreff Schillerkiez im Schillerkiez führte.

Selbstverständlich war neben der Seifenherstellung auch viel Zeit für persönlichen Austausch. Am Ende des Nachmittags kannten wir Teilnehmer*innen also nicht nur den Seifen-Herstellungsprozess, wir kannten uns vor allem auch untereinander besser. Das CAMPUS CLIMATE CAFÉ freut sich auf weitere Workshops!

Fotos by Julia Grüßing

يوم الأحد الماضي أول DIY عقدت حلقة العمل كجزء من مشروع الحرم الجامعي المناخ مقهى GLOKALES LEBEN في برلين NEUKÖLLN. بداية جيدة ، مما قادنا إلى إجتماع الحي (شيليركيز) في (شيليركيز)

وبالطبع ، بالإضافة إلى إنتاج الصابون ، كان هناك أيضا الكثير من الوقت للتبادل الشخصي. في نهاية العصر ، لم نكن نعرف فقط عملية إنتاج الصابون ، ولكن كنا نعرف أيضا بعضها البعض بشكل أفضل. مقهى مناخ الحرم الجامعي يتطلع للمزيد من الورش!

صور جوليا Grüßing


24.10.2019

Internes Auftaktfest und Umzug in die Kiezkapelle Neukölln

Bye bye ZUsammenKUNFT, Hello Kiezkapelle in Neukölln!

Heute haben wir uns von unseren Arbeitsräumen in der ZUsammenKUNFT verabschiedet. Es war so schön dort!

Jetzt freuen wir uns auf unseren neuen Standort in der Begegnungskapelle in Neukölln und haben den Beginn unseres neuen Projektes „Campus Climate Café – Glokales Leben in Berlin Neukölln“ gefeiert.

Bye bye ZUsammenKUNFT, Hello Kiezkapelle in Neukölln!

Today, we are saying goodbye to our working space in ZUsammenKUNFT. We had good time there.

Now, we are happy to move in the Begegnungskapelle in Neukölln and celebrating the start of our new project „Campus Climate Café – Glokales Leben in Berlin Neukölln"

.Neuköllnفي Kiezkapelle, أهلا ZUsammenKUNFT وداعا
. كان وقتا ممتعا جدا. ZUsammenKUNFTاليوم ودعنا مكان عملنا السابق في
Neukölln الآن نحن سعيدون في مكاننا الجديد في
„Campus Climate Café – Glokales in Berlin Neukölln“ و أحتفلنا ببدء مشروعنا الجديد